BUST OUT Bedeutung

Integrationsdienste für Menschen mit Autismus

Schulbegleitung, Berufspraktika, Coaching

  • Slideshow
  • Slideshow
  • Slideshow

„Es scheint uns, als wäre für gewisse wissenschaftliche oder künstlerische Höchstleistungen ein Schuss Autismus geradezu notwendig.“
Hans Asperger (1968), österreichischer Kinderarzt und Heilpädagoge, beschrieb 1944 als erster das später nach ihm benannte Asperger-Syndrom.

Ziel der Begleitung ist die Integration von Kindern mit Autismus zunächst in der Schule. Schon hier soll aber der Weg zur vollständigen Inklusion und damit gleichgestellten Teilhabe im Alltag sowie im späteren Berufsleben vorbereitet werden. Für den Weg dorthin erstellen wir eine Förderplanung und überprüfen regelmäßig die Fortschritte und Zielerreichung.

Nach oben